Berufsausbildung
Die Förderung und Gewinnung junger Nachwuchskräfte liegt uns am Herzen. Seit vielen Jahren kooperiert Siedle deshalb mit verschiedenen Hochschulen und Institutionen der beruflichen Weiterbildung in der Region.
Berufsausbildung bei Siedle: Eine Investition in die Zukunft. Herausragende Leistungen gelingen nur mit hervorragendem Personal. Die Ausbildung genießt bei Siedle einen hohen Stellenwert.

Entsprechend den beruflichen und betrieblichen Anforderungen steht die Berufsausbildung auf drei Säulen:
- Fachliches Können
- Theoretisches Wissen
- Persönlichkeit(-sentwicklung)

Die Ausbildung, im Wechsel zwischen Ausbildungsabteilung und betrieblichem Einsatz organisiert, orientiert sich am Wertschöpfungsprozess des Unternehmens. Sie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Schlüsselqualifikationen werden nicht einfach vermittelt, sondern an komplexen Ausbildungs- und Arbeitsaufgaben und Projekten erlebt, gelebt und gefördert.
Ihr Ansprechpartner:

Michael Schonhardt
Ausbildungsleitung
S. Siedle & Söhne
Telefon- u. Telegrafenwerke OHG
Bregstraße 1
78120 Furtwangen

Telefon +49 7723 63-227
Telefax +49 7723 63-72227
ausbildung@siedle.de
Wir bilden aus
Industriemechaniker/in
Diese Ausbildung verlangt technisches Verständnis und Spaß an manuellen Tätigkeiten mit interessanten Inhalten, aber auch die sorgfältige Bedienung von Maschinen. Deshalb ist eine selbstständige, gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise von Bedeutung. Bewerben können Sie sich ab einem guten Hauptschulabschluss.

IT-Systemelektroniker/in
Dienstleistungsorientiertes Denken und der versierte Umgang mit Computern und Netzwerken sind für die Ausbildung als IT-Systemelektroniker/in wesentlich. Darüber hinaus sind logisches Denken und das schnelle Erfassen abstrakter Zusammenhänge von Vorteil, ebenso wie Spaß an kaufmännischem Rechnen und die sichere Beherrschung der englischen Sprache. Sie können sich ab einem guten mittleren Bildungsabschluss um einen Ausbildungsplatz bewerben.

Elektroniker/in für Geräte und Systeme
Ausgebildeten Elektroniker/innen stehen viele berufliche Möglichkeiten offen. Wer sich um einen Platz bewirbt, sollte gerne systematisch denken und bereit sein, eine verantwortungsvolle Tätigkeit auszuüben. Bewerben Sie sich mit einem guten mittleren Bildungsabschluss (oder besser) um einen Ausbildungsplatz!

Industriekaufmann/-frau oder
Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation Assistent (m/w) für internationales Wirtschaftsmanagement
Wer genauso gerne mit Menschen wie mit Zahlen umgeht und großes Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge mitbringt, ist hier richtig. Bewerben Sie sich um einen Ausbilungsplatz, wenn Sie mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss vorweisen können!

Unsere freien Ausbildungsplätze finden Sie in den
> aktuellen Angeboten
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP