Ausbildung und Studium bei Siedle
Spitze in Qualität, Technologie, Design:
Dafür braucht Siedle die Besten


Siedle ist europaweit die Nummer eins in der Gebäudekommunikation. Wir entwickeln, produzieren und integrieren alles, was der Verständigung am und im Gebäude dient – von der Gegensprechanlage mit elektronischer Zutrittskontrolle bis hin zu IP-basierten, vernetzten Systemen. Führende Qualität, innovative Technologien und herausragendes Design zeichnen unsere Produkte aus.

Um den Platz an der Spitze zu behaupten und im internationalen Wettbewerb zu bestehen, brauchen wir hervorragend qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Das beginnt bei uns in der Ausbildung: Siedle setzt traditionell auf den eigenen Nachwuchs, in den wir viel investieren. Unsere Auszubildenden sind die Grundlage unseres zukünftigen Erfolgs.
Siedle bekennt sich zum Standort Furtwangen und seiner sozialen Verantwortung für alle Mitarbeiter. Wir bieten eine praxisnahe und abwechslungsreiche Berufsausbildung auf höchstem Niveau. Unsere Auszubildenden haben beste Aussichten auf einen Arbeitsplatz mit Zukunft.
In der Regel bilden wir etwa 30 junge Menschen aus; das ist deutlich über dem Durchschnitt. Neben der betrieblichen Ausbildung fördern wir akademischen Nachwuchs durch Praktikumsplätze, Angebote für Studienabschlussarbeiten und Industriesemester. Dabei kooperieren wir mit verschiedenen Hochschulen in der Umgebung.

In der Ausbildungsabteilung stehen den Auszubildenden drei hauptamtliche Ausbilder zur Verfügung. Unsere Lehrwerkstatt ist mit modernen Arbeitsplätzen und Maschinen ausgestattet.
Was wir von Ihnen erwarten
Engagement, Motivation und die Bereitschaft, sich mit sehr guten Leistungen für einen Platz an der Spitze zu empfehlen. Diese Voraussetzungen bringen Sie mit – alles andere lernen Sie bei uns.
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP