Immer sehen, wer vor dem Eingang steht
Furtwangen, 31. August 2017
Bunte Aussichten vor der Haustür

Die Natur beschert uns im Herbst eine reiche Farbenpracht, verbunden mit ganz besonderen Lichtverhältnissen. So manche Videokamera am Türeingang stellt das aber vor Probleme, weil die Besucher nicht mehr zu erkennen sind. Anders ist das bei den Kameras von Siedle, die dank cleverer Technik bestens für diese Verhältnisse gerüstet sind.


Siedle-Kameras sorgen mit brillanter Bildqualität dafür, dass Sie stets sehen, wer vor der Haustür wartet – bei niedrigstehender Sonne ebenso wie in dunklen Herbstnächten. Die meisten Modelle benötigen hierfür keine zusätzliche Lichtquelle.

Günstiger Einstieg
Der Einstieg in die Video-Türkommunikation ist auch mit einem kleinen Budget möglich. So bietet bereits die Video-Sprechstelle Basic im Haus bewährte Siedle-Qualität „made in Germany“. Sie steht teureren Modellen in der Bildwiedergabe um nichts nach. Vor der Haustür kann sie mit einer individuell gestalteten Video-Sprechanlage oder dem preisgünstigen Pendant aus dem Video-Set kombiniert werden. Auch kostenbewusste Häuslebauer können sich also auf bunte Aussichten vor der Haustür freuen.

Bildunterschrift:
Bunte Aussichten vor der Haustür: Die preisgünstige Video-Innenstation Basic besticht durch Siedle-Qualität „made in Germany“.
 Pressebilder zum Download 554 kB
 Pressemitteilung als PDF-Datei 118 kB
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP