Siedle-Mitarbeiter feiern Weihnachten – Erlös für einen guten Zweck

09.12.2009
Gerade noch rechtzeitig war der Winter eingekehrt: Pünktlich zum Siedle-Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende fielen die Temperaturen. Engel und Weihnachtsmänner waren froh um ihre warmen Kostüme, die Backen der rund 350 Siedle-Kinder jedoch glühten vor Aufregung. Gemeinsam mit ihren Eltern und deren Kollegen, den Betriebsrentnern und Nachbarn trafen sie sich zum vorweihnachtlichen Fest im Hof des Unternehmens. Bei dieser traditionsreichen Veranstaltung stehen die kleinen „Siedleaner“ im Mittelpunkt: Für sie gab es einen Zauberer und eine Tombola, ein Karussell und einen Spieleparcours und – als Höhepunkt – ein ganz persönliches Geschenk vom Weihnachtsmann.

Den Weihnachtsmarkt organisieren die Mitarbeiter traditionell in Eigenregie; rund 100 waren diesmal dabei. Sie brachten Kuchen mit, schenkten Kinderpunsch und Glühwein aus und schöpften Herzhaftes aus großen Töpfen. Für internationales Flair sorgten die Kollegen der holländischen Niederlassung; sie servierten Spezialitäten ihres Landes.

Das Unternehmen spendiert die Geschenke für die Mitarbeiterkinder, trägt die Sachkosten und stellt die Arbeitszeit für die Vorbereitung zur Verfügung. Sämtliche Erlöse des diesjährigen Weihnachtsmarktes gehen an die DLRG-Jugend Furtwangen.


Bilder: Beim Siedle-Weihnachtsmarkt wurde gespielt, gut gegessen und, mit etwas Glück… gewonnen!
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP