Furtwangen, 23. Mai 2017
Siedle ist Hauptsponsor des Schwarzwald-Bike-Marathons 2017

Der Bike-Marathon in Furtwangen im Schwarzwald zählt zu den renommiertesten Mountainbike-Wettbewerben im deutschen Breitensport. Wie bereits im vergangenen Jahr übernimmt das ortsansässige Unternehmen Siedle 2017 die Rolle des Hauptsponsors.


„Das passt gut zusammen“, findet Unternehmerin Gabriele Siedle. „Der Marathon fördert den Breitensport, zugleich ist er anspruchsvoll und verlangt Spitzenleistung. Er ist in der Region sehr beliebt und wird von einem breiten Aufgebot von Ehrenamtlichen getragen, auch in den Nachbargemeinden. So viel Engagement unterstützen wir gern, zumal ein Teil des Startgeldes der Katharinenhöhe zugutekommt.“

Starkes Bike-Team Siedle
Siedle will auch in diesem Jahr mit einem starken Firmenteam an den Start gehen. 2016 erzielte das Bike-Team Siedle in der Firmenwertung (über 100 Mitarbeiter) zwei Rekordwerte: 223 Bikerinnen und Biker fuhren mehr als 12.000 Kilometer ein. Die Horst-Siedle-Stiftung spendete pro gefahrenem Teamkilometer einen zusätzlichen Euro an die Katharinenhöhe.

Zwei perfekte Partner
Josef Herdner, Bürgermeister von Furtwangen, ist glücklich über den Förderer: „Wir sind froh, einen der wichtigsten und innovativsten Arbeitgeber der Region als Hauptsponsor zu haben. Neben den vielen Ehrenamtlichen, von der Feuerwehr bis zu den Vereinen, ist die regionale Wirtschaft die zweite Stütze der Veranstaltung. Der Marathon ist eine tolle Werbung für die Stadt und ihr Umland.“ Mit mehr als 2.000 Teilnehmern zählt der Schwarzwald-Bike-Marathon zu den bedeutendsten Mountainbike-Wettbewerben Deutschlands. Jeder Starter stiftet mit seinem Startgeld fünf Euro für die Katharinenhöhe, eine Reha-Klinik für schwerkranke Kinder und ihre Familien. Der Bike-Marathon findet am 09. und 10. September 2017 statt.

> Zur Website des Schwarzwald-Bike-Marathons
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP