19.05.2011
Einladung zu ARCH+ features 5:
Florian Heilmeyer und die Architekturentwicklung in Berlin


Über Prototypen einer Architektur, die die instabile, vielschichtige Identität Berlins aufgreifen, spricht der Architekturkritiker Florian Heilmeyer mit Architekten aus zehn unterschiedlichen Büros.
In Spiegelung der im Vorfeld kontrovers diskutierten Kunstausstellung "Based in Berlin", die Anfang Juni eröffnet, geht Heilmeyer mit seinen Gästen der Frage nach, ob es tatsächlich eine Berlin-spezifische Architekturentwicklung gibt und wenn ja, was sie ausmacht.

Teilnehmende Architekturbüros:
Anderhalten Architekten, Oda Pälmke PE-P, Wenk und Wiese Architekten, Martin Heberle & Christof Mayer, Robertneun™, realarchitektur, augustin und frank architekten, Sauerbruch Hutton, brandlhuber+, raumlaborberlin

ARCH+ features 5: Vortrag und Diskussion ab 19:30 Uhr
ARCH+ Party mit DJ Karel Duba: ab 21 Uhr

Donnerstag, 9. Juni 2011
.HBC – ehemaliges Ungarisches Kulturinstitut
Karl-Liebknecht Str. 9
10178 Berlin

> Einladung als PDF-Download
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP