Test
Siedle auf der BAU 2015
Qualität ist erlebbar: Berühren erwünscht!

Unser Messe-Motto fordert dazu auf, Unterschiede selbst wahrzunehmen, sie im buchstäblichen Sinn zu begreifen. Denn es gibt sie, die Qualitätsunterschiede in der größer werdenden Vielfalt.
Wir meinen, dass höchste Qualität erst im Zusammenwirken mit Architekten, Planern und Bauherren entsteht.

Besuchen Sie uns auf der BAU und erleben Sie, was gemeinsam möglich ist.

Halle C2, Stand 300
„Freiheit kann anstrengen. Wer wählen kann, muss entscheiden, und wer entscheiden soll, braucht Kriterien."

Dafür braucht es kein Expertentum, sondern vielmehr Intuition. Gabriele Siedle rät, den eigenen Sinnen zu vertrauen, denn Qualität lässt sich spüren, hören und sehen: „Please do touch!"

> Zum Editorial des neuen Siedle-Magazins
Rückblick: Siedle auf der BAU 2013

Siedle trat auf der BAU 2013 mit einem neuen Standkonzept auf. Das Unternehmen präsentierte sein Engagement an der Schwelle, gab Einblick in die Werte, denen es folgt, und betonte die wichtige Rolle von exzellentem Design und hochwertigen Materialien.

> Impressionen BAU 2013
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP