Electronic-Key
Ideal für Kinder und alle anderen, bei denen es schnell und einfach gehen muss: Den Electronic-Key in die Nähe des Lesefelds führen, und die Tür ist auf. Geht einmal ein Electronic-Key verloren, wird einfach der Code aus dem Leser gelöscht.
Electronic-Key arbeitet mit passiver Transpondertechnik: Da die Schlüssel keine Batterie benötigen, sind sie funktionssicher, wartungsfrei und umweltschonend.
Siedle Vario
Als Vario-Systemmodul kann das Lesefeld des Electronic-Key mit allen anderen Funktionen kombiniert und innerhalb der Anlage frei platziert werden. Bei Dunkelheit führt das beleuchtete Symbol sicher zum Lesefeld.
Siedle Classic
Das Lesefeld im charakteristischen Erscheinungsbild von Classic, gekennzeichnet durch quadratische Ausschnitte mit gerundeten Ecken in der Oberfläche aus massivem Metall.
Siedle Steel
Im Steel-System ist das Lesefeld Teil der Montageebene, die durch die Ausschnitte der Bedienebene sichtbar wird.
Schlüssel
Die Electronic-Keys sind wahlweise als Karte im Scheckkartenformat oder als Schlüsselanhänger erhältlich. Da sie passiv betrieben werden, benötigen sie keine Batterien, sind wartungsfrei, preisgünstig und umweltschonend.
Designlinie Siedle Vario
Die Vario-Farben
Designlinie Siedle Steel
Materialoptionen
© 2016 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP