Funktionsspektrum
Siedle Steel integriert alle Funktionen im Eingangsbereich zu einer formal und funktional perfekt harmonierenden Einheit. Der Funktionsumfang jeder Anlage richtet sich nach den Bedürfnissen und Wünschen des Kunden.
Neben den hier dargestellten Möglichkeiten umfasst das Funktionsspektrum Briefkästen, Beschriftungen, Flächenleuchten sowie ein Orientierungs- und Leitsystem.
Türlautsprecher
Lautsprecher und Mikrofon, die Basis jeder Sprechanlage. Bei Siedle mit perfekter Sprachqualität, auch in lauter Umgebung.
Tasten
Von vorn oder hinten wechselbar:
• Lichttaste, durchleuchtet
• Ruftaste, durchleuchtet, folienbeschriftet
• Ruftasten, graviert
Großflächentaste
Die Alternative zur Standardtaste. Aus dem massiven Material der Frontplatte gefertigt, schnell zu erkennen und leicht zu bedienen …
… mit viel Platz für Beschriftungen oder Firmenlogos. 98x42 oder 98x98 mm.
Rufdisplay
Besonders wirtschaftlich für größere Wohnobjekte: Ein Display ersetzt lange Klingelreihen. Pfeiltasten führen zum gewünschten Namen, die Ruftaste stellt die Verbindung her.
Hausnummer, erhaben
Aus dem Material der Frontplatte, massiv, Oberfläche gebürstet oder beschichtet.
Hausnummer, gelasert
Durch gelaserte Ausschnitte in der massiven Frontplatte wird die kontrastierende Montageebene sichtbar.
Bewegungsmelder/
Dämmerungsschalter

Schaltet nach Einbruch der Dämmerung automatisch das Licht oder andere elektrische Verbraucher.
Kamera 130/180
Hoch auflösende Farbkamera mit großem Blickfeld. Erfassungsbereich horizontal/vertikal: ca. 130°/100° bzw. 165°/135°.
Kamera 80
Farbkamera mit justierbarer Weitwinkeloptik. Effektiver Erfassungsbereich horizontal/vertikal: 80°/60°, zusätzliche mechanische Verstellung um 30°.
Flächenbündige Farbkamera
Dezente Überwachung: Die Kamera ist flach in die Anlage integriert und bleibt hinter schwarzem Acrylglas nahezu unsichtbar.
Electronic-Key-Leser
Die Alternative zum Schlüssel: Den Electronic-Key kurz über das Lesefeld halten, und die Tür ist offen. Bei Verlust wird einfach der betreffende Key gesperrt.
Codeschloss
Öffnet die Tür oder dient als Steuerzentrale für alles, was sich schalten lässt. Zusammen mit einer Teilnehmerliste im Info-Modul funktioniert das Codeschloss auch als Rufanlage.
Fingerabdruckerkennung
Sicher, einfach, bequem: Der eigene Finger als Türöffner. Nimmt die Angst vor verlorenen, verlegten, vergessenen oder gestohlenen Schlüsseln.
Kartenleser
Zugangskontrolle und Türkommunikation in formaler und funktionaler Einheit: Das Modul integriert marktübliche Kartenlese-Systeme und macht Schluss mit Einzellösungen.
Schlüsselschalter
Alarmanlagen, Garagentore, Rollläden – was immer Sie schließen wollen, Schlüsselschalter müssen kein Inseldasein fristen. Das Modul nimmt alle Standard-Profil-Halbzylinder auf.
LED-Spot
Der Spot hebt hervor, worauf es ankommt, setzt Akzente und unterstreicht Konturen.
LED-Lichtmodul
Energiesparend und nahezu unverwüstlich: Vier Leuchtdioden tauchen Zufahrten, Wege oder den ganzen Eingang in strahlend weißes Licht. Die Module lassen sich zu größeren Leuchten aneinanderreihen.
Zustandsanzeige
Die Anzeige signalisiert optisch, welche Funktion aktiv ist. So erhalten auch Gehörlose und Hörgeschädigte klare Rückmeldungen der Sprechanlage.
Briefkästen
Beschriftungen Siedle Steel
Flächenleuchte Siedle Steel
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP