Beleuchtung und Beschriftung
Siedle Steel bietet mehrere Möglichkeiten, Beschriftung und Beleuchtung zu kombinieren. Die gewünschte Lichtwirkung kann optimal auf die Umgebung und das Geamstsystem absgetimmt werden.
Der LED-Spot hebt gezielt Details hervor. Neben einer Hausnummer können das Tasten, ein Codeschloss oder andere Funktionselemente sein.
Die Flächenleuchte wirft wie der Spot ein Streiflicht, das Kanten und Konturen betont. Sie setzt nicht nur die Beschriftung, sondern die ganze Anlage in Szene. Meist reicht ihr Licht aus, auch den Boden unmittelbar davor zu erhellen. Sie kann auch an Standorten mit wenig Umgebungshelligkeit eingesetzt werden.
Das beleuchtete Infoschild dagegen hebt die aufgebrachte Beschriftung hervor, lässt aber den Rest der Anlage unbeleuchtet. Es ist das Leuchtmittel der Wahl, wenn die Aufmerksamkeit ganz auf die Information gelenkt werden soll und/oder das System insgesamt von anderen Quellen hinreichend beleuchtet wird.
Infoschild und Flächenleuchte sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich, der Lichtkegel des Spots ist etwa 10 Zentimeter breit. Siedle setzt ausschließlich energieeffiziente, langlebige LEDs als Leuchtmittel ein.
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP