Bus-Verteiler für die Hutschiene
Systempflege für den In-Home-Bus: Siedle präsentiert zusätzliche Bus-Verteiler für Video- und Audiosignal. Die neuen, schlanken 1-Raster-Gehäuse für die Hutschiene bieten bei der Schaltschrank-Installation viele Vorteile. Der Platzbedarf im Schaltschrank verringert sich drastisch, die Montage wird stark vereinfacht und der Preis sinkt.
Platzsparend
Im neuen Gehäuse sind jeweils zwei Verteiler eingebaut. Der Platzbedarf im Schaltschrank verringert sich dadurch drastisch. Bei großen Projekten mit umfangreicher Gebäudekommunikation können künftig deutlich kleinere – oder weniger – Schaltschränke zum Einsatz kommen.

Im Bild eine typische Hutschienen-Installation mit sechs Bus-Verteilern, links mit der alten, rechts mit der neuen Bauform.

Die bestehende Verteiler-Bauform bleibt unverändert im Programm; sie hat sich für den Einsatz in Abzweigdosen im Neubau und bei der Modernisierung bewährt.
Einfache Montage
Dank der komfortablen Einrast-Befestigung sind die Verteiler im Handumdrehen sicher auf der Hutschiene verankert. Sie können nicht verrutschen; alle Funktionen sind auch nach Anbringen der Abdeckstreifen bestens ablesbar. Die neuen Gehäuse lassen sich viel schneller installieren, weil weniger Verteiler und somit weniger Verdrahtungen notwendig sind. Außerdem werden keine zusätzlichen Komponenten benötigt.
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP