Rathaus Umkirch
Standort: Umkirch

Architektur: Karlheinz Allgayer, Freiburg
Elektroplanung- und installation: Hagios Electronic Anlagen, Umkirch

Die Umwidmung zum Rathaus, die das ehemalige Wasserschloss Büningen vor dem Verfall bewahrte, verlangte den Planern einen schwierigen Spagat ab: Die Sanierung des rund 350 Jahre alten Baukörpers musste die denkmalgeschützte Substanz erhalten und zugleich den Erfordernissen einer modernen Gemeindeverwaltung gerecht werden.
Dazu zählen beispielsweise ein barrierefreier Zugang, verwirklicht durch einen Lift im turmartigen Anbau, und zeitgemäße Kommunikationstechnik.

Sie wurde am Eingang realisiert durch eine Siedle-Steel-Anlage mit Videoüberwachung und Kommunikationsterminal. Die Station ist an die VoIP-Telefonanlage und den Netzwerkserver angebunden; Besucher können an der Tür mit jeder Dienststelle sprechen und per Touchscreen Informationen abrufen. Die Verwaltung plant, das Terminal auch Vereinen und Betrieben als Info-Plattform zur Verfügung zu stellen.
Eine zweite Anlage an der Gebäudefront enthält den Briefkasten und ein Feuerwehrschlüsseldepot. Sie ist bereits vorbereitet für die Aufnahme eines weiteren Kommunikationsterminals.
Beide Anlagen in Unterputzmontage ohne sichtbare Befestigung, Oberflächen, Bedienelemente und Tasten in massivem, gebürstetem Edelstahl.
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP