Uhlandhaus
Standort: Berlin

Architektur: Stefan Schroth Architekten, Berlin
Elektroplanung: Planungsbüro Kurth, Berlin
Elektroinstallation: N + S Elektroinstallation, Berlin

Ein Niedrigenergiehaus mit Format: Das große Gebäude bietet Raum für mehr als 50 Wohneinheiten und 700 Quadratmeter Gewerbefläche. Die hohe Qualität der Bauausführung setzt sich an den Eingängen fort, sie sind durchgängig mit Siedle Steel bestückt.
Das Vertriebsbüro der Baugesellschaft hat eine Glasfassade und kann auf Videoüberwachung verzichten; alle Wohnungen haben den Eingang mit einer Kamera im Blick. Alle vier Anlagen verfügen über zwei Flächenleuchten, deren Auflicht Adresse, Hausnummer oder Firmenlogo ins Blickfeld rückt und das Ablesen der Ruftasten erleichtert.
Torwächter: Die Bewohner haben den Eingang per Kamera im Blick und öffnen die Tür berührungslos mit dem Electronic-Key von Siedle.
Auf Maß: Die Steel-Sonderanfertigung füllt das Türseitenteil vollständig aus. Neben der Kommunikationstechnik nimmt es den großformatigen Briefkasten auf.
© 2017 S. Siedle & Söhne OHG
Drucken
YouTube Google+ Twitter Facebook TOP