Mit Sicherheit alles im Blick: Siedle Kameras

Hören ist gut, Sehen ist sicherer. Die Siedle Kameras bieten Videoüberwachung für unterschiedliche Einsatzzwecke, passend für jede Türsprechanlage, jede Eingangssituation und jede Gebäudegröße. Mit ausgefeilten technischen Details. Auch für mittlere und für kleine Budgets.

Die Siedle Kameras im Überblick

Siedle Video-Kamera

Kamera 130 – das Standardmodell

Die Kamera 130 ist das Mittel der Wahl für die allermeisten Einsatzfelder. Der große Erfassungsbereich von 130 Grad, die natürliche Farbwiedergabe und die exzellente Nachtsicht – selbst bei völliger Dunkelheit – sind die Highlights dieses Modells.

Zu den Produktdaten
Siedle Classic Video

Kamera 180 – das Spitzenmodell

Fast von Wand zu Wand reicht das Blickfeld der Kamera 180: Mit einem Erfassungswinkel von 175 Grad kommt sie dort in Türsprechanlagen zum Einsatz, wo höhere Sicherheit gewünscht wird oder notwendig ist. Sie besticht mit Gegenlichtkompensation und – wie die Kamera 130 – mit exzellenter Nachtsicht sowie automatischer Tag-/Nachtumschaltung (True Day/Night).

Zu den Produktdaten
Kamera 130
Kamera 180
Clevere Details
Sicherheit

Das zeichnet die Kamera 130 aus

Siedle Kamerabild True Day/Night
Das Standardmodell

Mit natürlicher Farbwiedergabe und exzellenter Nachtsicht selbst bei völliger Dunkelheit (True Day/Night), ist die Kamera 130 der Standard für die meisten Einsatzfelder am Eingang.

Zu den Produktdaten
Siedle Video-Kamera Erfassungswinkel horizontal
Erfassungswinkel: horizontal

Der große Blickwinkel von 130/100 Grad (horizontal/vertikal) der Kamera 130 vereinfacht die Planung: Eine Kamera, die mehr sieht, kann flexibler platziert werden.

Zu den Produktdaten
Siedle Video-Kamera Erfassungswinkel vertikal
Erfassungswinkel: vertikal

Relevant am Eingang ist nicht nur der horizontale Erfassungswinkel, sondern auch der vertikale. Die Unterschiede können entscheidend sein – beispielsweise, wenn Kinder oder Rollstuhlfahrer vor der Tür stehen.

Zu den Produktdaten
Siedle Vario Video
Integration in Siedle Vario

Für Siedle Vario gibt es die Kamera 130 als Funktionsmodul. Sie fügt sich so harmonisch in jede Türsprechanlage ein wie alle anderen Systemkomponenten dieser Designlinie.

Mehr zur Designlinie Siedle Vario
Siedle Steel Videokamera
Integration in Classic und Steel Zu den Siedle-Türstationen

Das zeichnet die Kamera 180 aus

Siedle Video-Kamera 180 Topmodell
Das Topmodell

Den vollen Überblick bietet die Kamera 180. Sie erfasst nahezu den gesamten Bereich vor und neben dem Eingang und besticht mit brillanter, naturgetreuer Farbwiedergabe.

Zu den Produktdaten
Siedle Video-Kamera Erfassungswinkel horizontal
Erweiterter Erfassungwinkel

Der horizontale Erfassungswinkel der Kamera 180 beträgt circa 175°. Für einen ausgewählten Bildausschnitt kann ein erweiterter Erfassungswinkel einen zusätzlichen Randbereich abbilden. So bleibt niemand vor der Tür unbemerkt.

Zu den Produktdaten
Siedle Video-Kamera Erfassungswinkel vertikal
Erfassungswinkel: vertikal

Relevant am Eingang ist nicht nur der horizontale Erfassungswinkel, sondern auch der vertikale. Die Unterschiede können entscheidend sein – beispielsweise, wenn Kinder oder Rollstuhlfahrer vor der Tür stehen.

Zu den Produktdaten
Siedle Video-Kamera Vollbild-Übertragung
Voll- oder Teilbild

Sehen, was man sehen will: Die Kamera 180 überträgt wahlweise das Vollbild oder neun verschiedene Bildausschnitte von der Türsprechanlage auf den Monitor der Innenstation.

Zu den Produktdaten
Siedle Kameras Bildentzerrung
Bildentzerrung

Trotz des großen Erfassungswinkels bleiben Besucher aus jedem Blickwinkel erkennbar. Hochwertige Bauteile und spezielle Algorithmen minimieren den Fischaugen-Effekt.

Zu den Produktdaten
Siedle Kameras Gegenlichtkompensation
Gegenlichtkompensation

Bei gleichmäßigem Licht sind Besucher besser zu erkennen. Die „Back Light Compensation" (Gegenlichtkompensation) hellt einzelne Bildbereiche auf, andere dunkelt sie ab.

Zu den Produktdaten
Siedle Vario Diebstahlschutz
Diebstahlschutz

Siedle empfiehlt, die hochwertige Kamera 180 mit einem Diebstahlschutz zu sichern. Er steuert auf elektrischem Weg eine solide mechanische Verriegelung.

Zu den Produktdaten
Siedle Vario Video
Integration in Siedle Vario

Für Siedle Vario gibt es die Kamera 180 als Funktionsmodul. Sie fügt sich so harmonisch in jede Türsprechanlage ein wie alle anderen Systemkomponenten dieser Designlinie.

Mehr zur Designlinie Siedle Vario
Zu den Siedle-Türstationen

Was macht die Siedle Kameras so clever?

Siedle Video-Kamera Bildqualität
Bildqualität

Moderne CMOS-Technik, automatische Gegenlichtkompensation und eine elektrische Abblendfunktion sorgen für brillante Farbwiedergabe und Bildqualität.

Siedle Video-Kamera Nachtsicht
Nachtsicht

Alle Siedle-Kameras verfügen über automatische Tag-/Nachtumschaltung, hohe Lichtempfindlichkeit und integrierte Infrarot-Beleuchtung bis in den Randbereich.

Siedle Video-Kamera True Day/Night
True Day/Night

Alle Kameras verbinden natürliche Farbwiedergabe bei Tag mit exzellenter Sicht bei Nacht. Die moderne Technik nutzt nachts das Infrarotspektrum des Lichts und sorgt tagsüber für ein farbtreues Videobild.

Siedle Video-Kamera Heizung
Zweistufige Heizung

Siedle gewährleistet auch bei starkem Temperaturgefälle volle Funktionsfähigkeit. Eine zweistufige Beheizung schützt die Kameras vor Kondensation.

Siedle Video-Kamera Erfassungswinkel
Große Erfassungswinkel

Die Kamera 130 überwacht einen Großteil des Eingangsbereichs. Das Sichtfeld der Kamera 180 reicht nahezu von Wand zu Wand und erfasst auch Kinder oder Rollstuhlfahrer.

Siedle Video-Kamera Diebstahlschutz
Diebstahlschutz

Wir empfehlen, die hochwertigen Kameras in einer Türsprechanlage mit einem Diebstahlschutz zu sichern. Er steuert auf elektrischem Weg eine solide mechanische Verriegelung.

Siedle Video-Kamera Bildspeicher
Bildspeicher

Wer stand wann vor der Tür? Der Bildspeicher, über den die meisten Video-Innenstationen verfügen, zeigt jeden Besucher, der geklingelt hat.

Siedle Video-Kamera Austausch
Schneller Austausch

Die Anschlüsse der alten und neuen Kameras sind identisch. Eine Siedle Kamera 80 kann blitzschnell gegen eine neue Kamera 130 oder 180 ausgetauscht werden.

Freie Planung. Sichere Sicht.

Siedle Steel freistehend

Große Erfassungswinkel von Videokameras bieten Sicherheit – bei der Planung von Türsprechanlagen ebenso wie für die Bewohner und deren Gäste: Nicht immer stehen Besucher unmittelbar vor der Tür, nicht immer ist die bauliche Situation ideal. Die Kameras von Siedle haben auch in schwierigen Situationen alles im Blick. Je größer ein Bildausschnitt ist, desto flexibler kann eine Kamera platziert werden. Das ist ebenso komfortabel wie sicher und erleichtert auch die barrierefreie Planung: Erweiterte Blickwinkel erfassen auch Rollstuhlfahrer und kleine Kinder.

 

Außen Standard. Innen Siedle.

Bauherren haben oft eigene Ideen für Türkonstruktionen und Briefkastenanlagen. Auf hochwertige Türkommunikation von Siedle müssen sie dennoch nicht verzichten: Die Siedle Einbau-Kits Video sind speziell für den Einsatz in Türsprechanlagen in individuell gestalteten Eingangsbereichen konzipiert.

Einbau-Kit mit Kamera 130

Die Basis: Einbau-Kit mit Kamera 130

Dieses Einbau-Kit basiert auf der Einbaukamera 130, die ein Blickfeld von 130° erfasst. Für Gebäude mit bis zu acht Wohneinheiten ist es die preisgünstige Lösung für individuelle Videoanlagen.

Zu den Produktdaten
Siedle Einbau-Kit mit Kamera 180

Der Ausbau: Einbau-Kit mit Kamera 180

Dieses Einbau-Kit Video integriert die Einbaukamera 180. Ihr horizontaler Erfassungswinkel von ca. 175° bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Kit ist zugeschnitten für Türsprechanlagen in Bauten mit bis zu 29 Wohneinheiten. Für größere Wohnanlagen sind Erweiterungen möglich.

Zu den Produktdaten

Externe Kameras

Externe Kameras kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein weiterer Außenbereich erfasst werden soll, beispielsweise an Nebeneingängen. Die Modelle von Siedle überzeugen mit natürlicher Farbwiedergabe, exzellenter Nachtsicht und integrierter Bewegungserkennung.

Siedle externe Video-Kamera 600

Kurze Distanz, große Sicherheit: CE 600

Die externe Kamera CE 600 verfügt über eine Brennweite von 2,8 bis 10 Millimetern und einen horizontalen Erfassungsbereich zwischen 79 und 26 Grad. Damit ist sie optimal geeignet für die Überwachung von Distanzen bis zu 10 Metern.

Zu den Produktdaten
Siedle externe Video-Kamera 950

Mit großer Weitsicht: CE 950

Erstaunliche 55 Meter beträgt die Reichweite der Siedle Außenkamera CE 950. Mit 3,8 bis 45,6 Millimetern Brennweite und Erfassungswinkeln zwischen ca. 45,6 und 4,0 Grad besticht dieses Spitzenmodell durch den Autofokus, 12-fachen optischen und den digitalen Zoom mit bis zu 32-facher Vergrößerung. Der mechanische Sonnenschutz stellt ausgezeichnete Videobilder bei jedem Wetter sicher.

Zu den Produktdaten
Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unsere Fachhändler sind für Sie da.
Kontakt

So vielseitig ist Türkommunikation von Siedle.

Informationen für Bauherren

Wem Sie sich anvertrauen

Langlebig und nachrüstbar

Eine Anlage von Siedle ist eine sichere Investition. Denn wir entwickeln unsere Anlagen für eine lange Lebensdauer. Und bei der Entwicklung neuer Produkte legen wir großen Wert auf Rückwärtskompatibilität und Updatefähigkeit. 

Qualität und Nachhaltigkeit

Hergestellt in Deutschland

Wir sind ein Hightech-Unternehmen und nutzen modernste Produktionsmethoden. Gleichzeitig sind es menschliche Tugenden und traditionelle Fertigkeiten, die unseren Produkten ihren ureigenen Charakter verleihen.

Made in Germany

Einfach. Sicher.

Siedle-Produkte bieten Funktionen, die das Leben der Nutzer einfacher und sicherer machen. Auf jede überflüssige und verspielte Komplikation verzichten wir zugunsten von mehr Übersichtlichkeit.

Technik für Menschen