Gewusst wie: die Siedle Tutorials

In unseren Tutorials gibt es handfeste Praxistipps zu unseren Produkten: Kurze Videos für den Profi zeigen, wie eine Türstation für Wartungszwecke geöffnet oder ein Türöffner angeschlossen wird. Oder wie einfach es ist, den Rufton und das Namensschild zu wechseln.

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer meistgeklickten Videos. Alle Videos zu den wichtigsten Themen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Siedle Vario: Austausch des Namensschildes

Die Namensschilder unserer Anlagen lassen sich ganz einfach wechseln. Im Video zeigen wir Ihnen, wie das geht. Für die professionelle Beschriftung unserer Türstationen empfehlen wir unseren Beschriftungsservice .

Siedle In-Home-Bus: Manuelle Programmierung

Für Profis: Sie möchten die Ruftasten einer Siedle In-Home-Bus-Anlage den Innenstationen manuell zuordnen? Das ist mit der manuellen Programmierung (Teach-In) für Fachleute ganz einfach. Sehen Sie selbst.

Siedle Haustelefon: Änderung des Ruftons und der Lautstärke

Mehr als drei Tasten braucht man nicht, um die Lautstärke und die Melodie des Ruftons beim Siedle Haustelefon zu ändern. In diesem Video zeigt unser Mitarbeiter, welche Tasten das sind und wie sie zu bedienen sind.

Siedle IQ-Haustelefone: Stromversorgung für jeden Bedarf

Für eine stabile WLAN-Verbindung brauchen die Siedle IQ-Haustelefone ein zusätzliches Netzgerät. Welches Gerät für welchen Bedarf das richtige ist, erklärt dieses Video. Mehr Informationen zu Siedle IQ gibt es hier .

Alle Video-Tutorials

App-Inbetriebnahme für 1+n- und 6+n-Systeme mit dem IQ HTS/IQ HTA

Die Sprechanlage mit der Siedle App für mobile Türkommunikation nachrüsten: Das geht mit den IQ-Haustelefonen ganz einfach, auch bei älteren Türsprechanlagen. Wie einfach und zugleich sicher die Inbetriebnahme für 1+n- und 6+n-Systeme (für IQ HTS/ IQ HTA) funktioniert, zeigen wir Ihnen im Film.

App-Inbetriebnahme für den In-Home-Bus mit dem IQ BTS

Mobile Türkommunikation nachrüsten mit Siedle IQ : Auch für In-Home-Bus-Systeme (für IQ BTS) kann die Siedle App einfach und schnell in Betrieb genommen werden. Wie es geht, sehen Sie in diesem Tutorial.

Die Namensschilder unserer Anlagen lassen sich ganz einfach wechseln. Im Video zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Für die professionelle Beschriftung unserer Türstationen empfehlen wir unseren  Beschriftungsservice .

Austausch des Namensschildes: Siedle Vario

So einfach, so schnell: Es dauert weniger als eine Minute, die Ruftastenbeschriftung einer Türsprechanlage der Designlinie Vario auszutauschen. Einen Ausdruck des Namensschilds im Siedle-Systemdesign erhalten Sie von unserem Beschriftungsservice , den erforderlichen Schlitzschraubendreher bringen Sie selbst mit.

Austausch des Namensschildes: Siedle Classic

Ein Klick genügt, um die Ruftaste aus der Frontplatte einer Classic-Anlage herauszunehmen. Ist diese Ruftaste aus Metall, erhalten Sie Ersatz vom Siedle Beschriftungsservice – gelasert oder graviert mit dem neuen Namen. Für eingeschobene Namensschilder empfehlen wir das Siedle-Design, das wir als Teil der Gebäudekommunikation verstehen.

Austausch des Namensschildes: Siedle Compact

Für ein durchgängiges Erscheinungsbild benutzen Sie am besten ein Namensschild, das Sie beim Siedle Beschriftungsservice bestellen können. Um es in einer Türstation Siedle Compact einzusetzen, brauchen Sie nur einen Schraubendreher und eine Minute Zeit.

Öffnen der Türstation: Siedle Steel

Zu Wartung oder Reparatur einer Türstation Siedle Steel entriegeln und entnehmen Sie zunächst die Bedienoberfläche und bauen dann die Funktionsmodule mit wenigen Handgriffen aus. Den passenden Montageschlüssel Steel (Artikel-Nr. 210 006 015-00) bekommen Sie beim Elektrofachbetrieb, im Elektrogroßhandel oder direkt bei Siedle.

Öffnen der Türstation: Siedle Vario 611

Für Profis: Um eine Türstation der Serie Siedle Vario 611 zu öffnen, müssen Sie lediglich die Funktionsmodule entriegeln und deren Steckverbindungen lösen, um sie zu entnehmen. Den serienmäßigen Montageschlüssel Vario 611 (Artikel-Nr. 210 007 513-00) bekommen Sie beim Elektrofachbetrieb, im Elektrogroßhandel oder direkt bei Siedle.

Öffnen der Türstation: Siedle Classic

Für das Öffnen einer Türstation Siedle Classic benötigen Sie nichts weiter als einen Standard-Inbusschlüssel mit der Kantenlänge 2,5 Millimeter.

Öffnen der Türstation: Siedle Vario 511

Das Öffnen einer Türstation der Serie Siedle Vario ist so einfach wie das Aufschließen einer Tür. Den dazugehörenden Montageschlüssel Vario 511 (Artikel-Nr. 210 007 019-00) bekommen Sie beim Elektrofachbetrieb, im Elektrogroßhandel oder direkt bei Siedle.

Öffnen der Türstation: Siedle Compact

Mit dem Montage-Schlüssel Compact öffnen und schließen Sie eine Türstation Siedle Compact im Handumdrehen. Der Montage-Schlüssel Compact (Artikel-Nr. 200 029 931-00) ist beim Elektrofachbetrieb, im Elektrogroßhandel oder direkt bei Siedle erhältlich.

Siedle Basic: Änderung des Ruftons und der Lautstärke

Es dauert weniger als eine Minute, Lautstärke oder Melodie des Ruftons bei Siedle Basic zu ändern. Dafür sind nur wenige Handgriffe erforderlich. Mehr Informationen zu Siedle Basic finden Sie auch hier .

Siedle Haustelefon: Änderung des Ruftons und der Lautstärke

Mehr als drei Tasten braucht man nicht, um die Lautstärke und die Melodie des Ruftons beim Siedle Haustelefon zu ändern. In diesem Video zeigt unser Mitarbeiter, welche Tasten das sind und wie sie zu bedienen sind.

Programmierung mit der Bus-Programmier-Software (BPS)

Mit der Bus-Programmier-Software (BPS) sind Inbetriebnahme und Programmierung einer In-Home-Bus-Anlage von Siedle kein Problem. Neben einem PC werden benötigt: die Steckkarte ZBVG-650-0, das Programmierinterface PRI 602-01 USB und je ein RJ-45- und USB-Kabel. Die erforderlichen Treiberpakete und die Software stehen zum Download bereit.

Parallel-Programmierung mit DoorCom (DCA 650)

Sie möchten eine Ruftaste Nebenstellen der analogen Telefonanlage oder dem Router zuordnen? Die Programmierung mit dem Siedle DoorCom DCA650 ist einfach: Anzahl der neuen Teilnehmer eingeben, Programmiermodus an Netzgerät und Türstation einschalten, Telefone aufschalten Durchwahl eingeben, bestätigen. Fertig.

Video-Tutorials rund um die Siedle IQ-Haustelefone
Videos IQ

Hier geht es zu den allgemeinen Services für das Elektrohandwerk.

Elektrohandwerk