Anschluss an die Zukunft: Siedle IQ Haustelefone

Siedle IQ verbindet Bestandssysteme mit der digitalen Zukunft. Für Anlagen ab 1952: einfach das Haustelefon gegen ein IQ-Haustelefon austauschen. Oder in neue Anlagen direkt einbauen. Und mit der Siedle App verbinden.

Anschluss an die Zukunft? Aber sicher.

Siedle IQ-Haustelefon Hosted in Germany

Made in Germany. Hosted in Germany.

Was wir für die mechanische Qualität garantieren, gilt auch für die digitale Qualität unserer Produkte: Wir fertigen nicht nur in Deutschland, wir hosten unsere Daten auch hier. Auf unserem Server. Für höchste Sicherheit.

Siedle IQ-Haustelefon Inbetriebnahme

Türkommunikation ganz smart.

Siedle IQ Haustelefone funktionieren genauso wie herkömmliche Geräte. In Verbindung mit der Siedle App verbinden sie die Türsprechanlage – ganz smart – zusätzlich mit mobilen Endgeräten.

Siedle Haustelefone Modelle bis 1952

Aus Alt wird App.

Die alte Sprechanlage mit der Siedle App für mobile Türkommunikation nachrüsten: Das geht mit den IQ-Haustelefonen ganz einfach. Für Bestandsanlagen ab 1952.

Siedle IQ-Haustelefon Hosted in Germany

Made in Germany. Hosted in Germany.

Was wir für die mechanische Qualität garantieren, gilt auch für die digitale Qualität unserer Produkte: Wir fertigen nicht nur in Deutschland, wir hosten unsere Daten auch hier. Auf unserem Server. Für höchste Sicherheit.

Siedle IQ-Haustelefon Inbetriebnahme

Türkommunikation ganz smart.

Siedle IQ Haustelefone funktionieren genauso wie herkömmliche Geräte. In Verbindung mit der Siedle App verbinden sie die Türsprechanlage – ganz smart – zusätzlich mit mobilen Endgeräten.

Die IQ-Haustelefone im Überblick

Siedle IQ-Haustelefon Inbetriebnahme

Mobil kommunizieren. Ganz einfach.

Die IQ-Innenstationen ermöglichen mobile Türkommunikation ohne komplexe Installation: einfach Siedle IQ montieren, anschließen und über die Siedle App für iOS und Android mit dem Router verbinden. Die Siedle App leitet dabei sicher und schnell durch den Anmeldevorgang – Spezialwissen ist nicht erforderlich. Die Inbetriebnahme ist in wenigen Minuten abgeschlossen.

Siedle IQ-Haustelefon Austausch

Die Siedle App. Für Anlagen ab 1952.

So erhalten auch ältere Sprechanlagen Zugang zur mobilen Türkommunikation: Sie lassen sich mit Siedle IQ und der App nachrüsten. Der Anschluss an die digitale Welt klappt unabhängig davon, wie alt die Anlage ist. Für eine stabile WLAN-Verbindung benötigen die IQ-Haustelefone eine zusätzliche Stromversorgung. Dafür bietet Siedle bedarfsgerechte Lösungen.

Mehr zur mobilen Türkommunikation mit der Siedle-App
Siedle IQ-Haustelefon Hosted in Germany

Server in Deutschland. Daten in Sicherheit.

Die verschlüsselte Verbindung zu unserem Server ist die Grundlage für mobile Türkommunikation mit der Siedle App. Die dahinterstehenden IT-Prozesse, die auch den Datenaustausch mit dem Server einschließen, sind gemäß ISO 27001 zertifiziert. Dieser Server mit Standort in Deutschland ist unsere Investition in die Zukunft und Herzstück des intelligenten Systems „Siedle IQ“. Alles, was zukünftig mit dem Siedle Server verbunden ist, wird Bestandteil von Siedle IQ.

Mehr zur mobilen Türkommunikation mit der Siedle-App
Siedle Nachrüstblende für IQ-Haustelefon

Blendend nachrüsten

Dort, wo alte Geräte z. B. Farbränder, Bohrlöcher oder einen zu großen Unterputzkasten hinterlassen, decken die Siedle Nachrüstblenden den Wandausschnitt passgenau ab. Putz- oder Malerarbeiten entfallen; die Umrüstung geht schnell und ist denkbar einfach.

Zum Video

Die Siedle-App in Betrieb nehmen. Ganz einfach.

Die Inbetriebnahme der Siedle-App dauert nur wenige Minuten. Wie einfach das ist, zeigt unser Video.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unsere Fachhändler sind für Sie da.
Kontakt

Highlights mit IQ

Icon Software-Update
Neue Funktionen automatisch per Software-Update
Icon Zertifikat
Vier Lizenzen für die Siedle App inklusive (iOS oder Android)
Icon Bluetooth
Einfache Inbetriebnahme über Bluetooth („Plug+Play“)
Icon Server
Datensicherheit durch Server-Standort in Deutschland
Stromversorgung für Siedle IQ
Kompatible Haustelefone von Siedle
IQ HTS oder IQ HTA?
Voraussetzungen Umrüstung IQ
FAQ zu Siedle IQ

Brauchen IQ-Haustelefone eine zusätzliche Stromversorgung?

IQ-Haustelefone werden genauso installiert wie herkömmliche Haustelefone. Einziger Unterschied: Sie brauchen eine zusätzliche Stromversorgung für eine stabile WLAN-Verbindung. Dafür bietet Siedle bedarfsgerechte Lösungen. Welche Versorgung im Einzelfall die beste ist, wissen unsere qualifizierten Handwerkspartner.

Siedle IQ-Haustelefon Netzgerät 602-01
Netzgerät 602-01

Wird bei einer bestehenden Anlage ein Haustelefon durch ein Siedle IQ Haustelefon ersetzt, kann dies mit dem vorhandenen Netzgerät NG 602-01 versorgt werden.

Zu den Produktdaten
Siedle IQ-Haustelefon Netzgerät PSM
Netzgerät PSM 1 12 24

Das Netzgerät PSM 1 12 24 ist die preisgünstige Lösung für Anlagen mit maximal zwei IQ Haustelefonen oder bei knappem Platz im Schaltschrank.

Zu den Produktdaten
Siedle IQ-Haustelefon Steckernetzteil
Steckernetzteil

Wenn es keine Versorgungsleitung gibt, kann das IQ-Steckernetzteil eingesetzt werden. In seinem schlichten Schwarz passt es in viele Wohnumgebungen.

Zu den Produktdaten
Siedle IQ-Haustelefon Netzgerät
Netzgerät NG 706-03

Kommen die IQ Haustelefone in größeren Wohnungsbauten zum Einsatz, bietet sich das Siedle Netzgerät NG 706 an: Es versorgt bis zu acht IQ Haustelefone.

Zu den Produktdaten

Fachhändler finden

Welche Haustelefone eignen sich für die Umrüstung auf Siedle IQ?

Mit den IQ-Haustelefonen lassen sich fast alle älteren Anlagen von Siedle für die mobile Türkommunikation umrüsten. Die Übersicht zeigt, welche Haustelefone dafür geeignet sind.

Siedle Haustelefon 1952
1952

Die Modelle LN 7145, LN 7150 und S 7150 mit dem legendären Schrillo-Läutewerk gibt es mit drei, fünf oder zehn Ruftasten.

Siedle Haustelefon 1971
1971

Im kieselgrauen Gehäuse des HT 111 stecken zwei Tasten für Türruf, Türöffner und Licht sowie ein Doppelklang-Gong.

Siedle Haustelefon 1975
1975

Ein Klassiker der 1970er-Jahre ist das HT 311 mit den charakteristischen Tasten und dem Namensverzeichnis unter dem Hörer.

Siedle Haustelefon 1976
1976

In Hell- und Dunkelbraun, Beige oder Orange gibt es das HT 351. Und mit zwei oder vier Signallampen.

Siedle Haustelefon 1978
1978

Das HT 411 hat eine Federzugschnur und zwei Tasten mit Schlüsselsymbol und mit rotem Punkt für Türruf oder Licht.

Siedle Haustelefon 1986
1986

Typisch für das HT 511 sind der große Turöffner oder die neun Knopftasten sowie das Feld mit drei Funktionselementen.

Siedle Haustelefon 1991
1991

In Schwarz oder Weiß gibt es das HT 611. Die Türöffner- und Funktionstasten sind bei aufgelegtem Hörer bedienbar.

Siedle Haustelefon 1997
1997

Das HTA 711 hat eine steckbare Schnur, Licht- und Türöffnertaste sowie je einen Ton für Tür- und Etagenruf.

Fachhändler finden

Wann brauche ich Siedle IQ HTS und wann IQ HTA?

Den Unterscheidung macht die vor Ort installierte Technik. Das Siedle IQ HTA ersetzt Haustelefone, die in der sogenannten 6+n-Technik installiert wurden. Das Siedle IQ HTS hingegen ersetzt Haustelefone in 1+n-Systemen. Das 1+n-System wird heute noch eingesetzt – deshalb ist Siedle IQ HTS auch die richtige Wahl für Neuinstallationen. Ihr Elektriker weiß, welches IQ zum installierten System passt.

Icon System 1+n
Siedle IQ HTS

Haustelefon für die 1+n-Technik mit WLAN-Schnittstelle für die mobile Erweiterung durch die Siedle App.

Zu den Produktdaten Siedle IQ HTS
Icon System 6+n
Siedle IQ HTA

Haustelefon für die 6+n-Technik mit WLAN-Schnittstelle für die mobile Erweiterung durch die Siedle App.

Produktdaten Siedle IQ HTA

Fachhändler finden

Voraussetzungen für die Modernisierung mit Siedle IQ HTA/HTS

Fachhändler finden

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Siedle IQ Haustelefonen

Beim Siedle IQ Haustelefon für das System 1+n (Siedle IQ HTS) befindet sich der QR-Code auf dem Gerät (unter dem Hörer). Dieser Code wird bei jeder Anmeldung wiederverwendet. Eine Kopie des QR-Codes befindet im Inneren des Gerätes.

Weitere häufig gestellte Fragen zu Siedle IQ